Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Neujahrskonzert

15. Januar 2023

Endlich wieder ein Neujahrskonzert mit dem Musikverein Cäcilia Brüggen 1910

„Bonne année et bienvenue au Moulin Rouge!“ heißt es am 15. Januar um 17 Uhr in der Burggemeindehalle. Dann lädt der Musikverein Cäcilia Brüggen 1910 nach drei Jahren Pause wieder zum Neujahrskonzert ein.

Die Musiker um Dirigent André Frenzer und Vorsitzenden Philipp Grotzke studieren derzeit an abwechslungsreiches französisches Programm ein, in dem bekannte Chansons ebenso wenig fehlen dürfen wie modernere Werke. Edith Piafs „La vie en rose“ sowie „No, je ne regrette rien“, ein Ausflug in die Welt des Musicals und Films mit „Les Misérables“ und „Beauty and the Beast“ oder auch der schnelle „Can Can“ stimmen ein auf das französische savoir-vivre. Daneben geht es auf eine musikalische Reise nach Nordfrankreich zu den bekannten Ch’tis.

Als Gast sorgt Ralf Tillmanns am Akkordeon für das typische französische Flair. Wer bekommt da nicht Lust auf eine Reise nach Paris, an die Côte d’Azur, in die Normandie oder Bretagne?

Im Anschluss an das Konzert lädt der Musikverein bei einem Glas Sekt, das im Eintrittspreis von 12 € enthalten ist, zum Verweilen und Anstoßen auf das neue Jahr ein. Die Eintrittskarten, die sich auch als Weihnachtsgeschenk eignen, gibt es voraussichtlich ab dem 5. Dezember bei der Volksbank auf der Bruchstraße und Mode Metten auf der Borner Straße in Brüggen. Jugendliche unter 16 Jahren haben an der Abendkasse freien Eintritt.

Der Musikverein freut sich mit vielen Zuhörern auf eine musikalische Reise in das Land des Genusses! Weitere Informationen zum Verein gibt es auf www.caecilia-brueggen.de und auf der Facebook-Seite.

 

Details

Datum:
15. Januar 2023

Veranstaltungsort

Burggemeindehalle Brüggen
Kreuzherrenplatz 2
Brüggen, 41379 Deutschland
Google Karte anzeigen